Auswertung der Mitwirkungseingaben

Die öffentliche Mitwirkung zum Siedlungsleitbild 2050 erfolgte vom 27. Januar bis zum 2. März 2020. Den Auftakt zur öffentlichen Mitwirkung bildete die öffentliche Informationsveranstaltung vom 27. Januar 2020: Sie bot allen Interessierten die Gelegenheit, sich über das Siedlungsleitbild 2050 zu informieren. Während dieser Frist sind 25 Mitwirkungseingaben eingegangen. Der Gemeinderat hat am 21. April 2020 über die eingegangenen Stellungahmen im Rahmen des Mitwirkungsverfahrens beraten und über die gestellten Anträge – nach Abwägung der Chancen und Risiken - entschieden.

Anpassungen des Siedlungsleitbilds aufgrund der öffentlichen Mitwirkung

Die Mitwirkungseingaben führten insbesondere in den Bereichen Seezugang bzw. Seepromenade zu Präzisierungen und Änderungen. Die Eingaben sowie die Ergebnisse dazu hat der Gemeinderat in einem Mitwirkungsbericht festgehalten. Dieser Mitwirkungsbericht wurde allen 25 Mitwirkenden zugestellt. Der Gemeinderat und die Ortsplanungskommission empfehlen den Stimmberechtigten, dem Siedlungsleitbild 2050 der Gemeinde Vitznau an der Urnenabstimmung vom 28. Juni 2050 die Zustimmung zu erteilen.

Mehr Informationen


51 Ansichten

© 2020 Gemeinde Vitznau