Engagierter Einstieg mit dem öffentlichen Workshop «Fokus Gemeindeentwicklung»

Dialog mit über 60 Teilnehmenden

Am Samstagvormittag, 18. Mai 2019 haben sich über 60 Vitznauerinnen und Vitznauer sowie Land- und Ferienhausbesitzer intensiv dem Siedlungsleitbild 2050 der Gemeinde Vitznau gewidmet. Während vier Stunden setzten sie sich im Seehuus des Vitznauerhofs mit Identität und Handlungsbedarf auseinander. Ihre Inputs fliessen nun in die Erarbeitung des Siedlungsleitbilds ein, das auf die nächsten dreissig Jahre ausgerichtet ist und unter dem Motto einer qualitätsbewussten Weiterentwicklung steht.

«Wir entwickeln Vitznau zukunftsfähig weiter − als lebendige Gemeinde mit eigener Identität, intakter Landschaft und einer hohen Lebensqualität.»

 

Ausgewählte Themenbereiche für das Siedlungsleitbild 2050

 

Vertreten waren im ersten öffentlichen Workshop verschiedene Alters- und Interessengrup-pen – die Stimmung war engagiert, konstruktiv und anregend. Zur Diskussion standen drei Themenfelder:

  • Wohnen, Arbeiten und öffentlicher Raum

  • Landschaft, Freiraum und Erholung

  • Tourismus, Freizeit und Verkehr

Wertvolle Rückmeldungen aus dem Workshop
 

Hier gelangen Sie zur Workshop Dokumentation (pdf Dateigrösse 17 MB)

Als Vorbereitung zum öffentlichen Workshop hat die Ortsplanungskommission die verschiedenen Themenfelder skizziert und gewisse Optionen oder Schwerpunkte als Diskussionsgrundlage planlich festgehalten. Anhand dieser Grundlagen fand innerhalt der Kleingruppen ein guter Diskurs statt. Dabei zeigte sich deutlich, welche Themen unter den Nägeln brennen:

  • die Entwicklung in den bereits bebauten Gebieten

  • das Wohnangebot

  • die Aufwertung des Dorfzentrums und der Seestrasse

  • die Abstimmung zwischen Siedlung und Landschaft

  • Zugänge zum See sowie

  • sichere Velo- und Fussverbindungen.

Die Inputs legen den Grundstein für das noch zu erarbeitende Siedlungsleitbild, das die räumliche Entwicklung für die nächsten 20 bis 30 Jahre aufzeigen soll.

 

Ausblick

Die wertvollen Rückmeldungen aus dem Workshop integriert nun die Ortsplanungskommission (OPK) in eine Gesamtsicht, die die drei Themenfelder miteinander verknüpft. Den auf dieser Basis entstehenden Entwurf zum Siedlungsleitbild präsentiert

die OPK im nächsten öffentlichen Workshop am Samstag, 19. Oktober 2019. Dieser

Workshop wird sich verstärkt auf die Vitznauer Ortsteile und ihre zukünftige Entwicklung

fokussieren.

Nach dem zweiten Workshop wird das Siedlungsleitbild 2050 fertig ausgearbeitet und Anfang 2020 zur öffentlichen Mitwirkung aufgelegt.

MITWIRKUNG

Einladung

zum

2. Workshop

Fokus Ortsteile am

Samstag, 19. Oktober 2019

8.30−12.15 Uhr

Anmeldung bis

zum 15.10.2019

 

ortsplanung@vitznau.lu.ch

oder telefonisch unter

Tel. 041 399 02 20

© 2019 Gemeinde Vitznau