Entwurf der revidierten Nutzungsplanung liegt vor und wird in der OPK beraten

Mit der Zustimmung zum Siedlungsleitbild 2050 ist die Ortsplanungskommission nun in die zweite Phase der Gesamtrevision gestartet. Empfehlungen und Vorgaben im Siedlungsleitbild aber auch übergeordnete Auflagen bilden Schwerpunkte für die Nutzungsplanung (wie Rückzonungen, Anpassung BZR an kantonales Recht, Ausscheidung Gewässerraum, Definition der Naturschutzzonen, Ausscheidung von Verkehrszonen).

 

Der Gemeinderat wird die Bevölkerung über den zweiten Planungsprozess periodisch informieren. Die Rückzonungen als Teil der Gesamtrevision der Ortsplanung müssen spätestens im Frühling 2021 öffentlich aufgelegt werden, ansonsten die kantonale Planungszone verwirken wird.

Wir stärken die Identität und Standortqualitäten von Vitznau. Wir wollen Vitznau zukunftsfähig weiterentwickeln − als lebendige Gemeinde mit eigener Identität, intakter Landschaft und hoher Lebensqualität. 

© 2020 Gemeinde Vitznau